Menschen mit körperlichen Einschränkungen haben nur ein sehr begrenztes Umfeld

 

und vereinsamen sehr oft in Ihren eigenen 4 Wänden.

Es ist sehr schwer und teilweise auch unmöglich aus Ihrem “ Alltagstrott “ zu kommen.

Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben , die von vielen Menschen nicht beachtet werden…

Weil sie schon so alltäglich geworden sind und für gesunde Menschen einfach normal sind.

Teilweise reichen schon kleine Ortswechsel , geringe körperliche Betätigung ,

ein wenig MITEINANDER reden oder einfach nur das Gefühl das jemand einem zuhört.

 

Diese Positiven Erfahrungen des miteinander  wollen  wir unseren „Mitfahrern“ gerne geben ,

den Alltagstrott vergessen , raus in die Natur und einfach nur das Erlebnis mit allen Sinnen genießen.

Es gibt sehr viel Angehörige die Ihre Familienmitglieder liebevoll pflegen und umsorgen.

Aber auch pflegende Angehörige , brauchen bestimmt einmal eine  kleine Pause , um Ihre Akkus aufzuladen.